PAS

Pain Assessment System (Schmerz Beurteilung System)
05

Ein System zur Beurteilung von Schmerzen. Es ist ein mit Rücksicht auf Gesundheitswesen hergestelltes Gerät. Das System lässt eine Kontrolle des Schmerzens bei Patienten in jeder beliebigen medizinischen Einrichtung durchführen.

Das hautsächliche Ziel der Messungen ist die Bestimmung der Stufe von Schmerzen in verschiedenen Zeitpunktet sowie der Wirksamkeit der angewandten Schmerzbehandlung. Der Patient beurteilt seine Schmerzen in bestimmten Zeitintervallen. Die Informationen über dem Schmerz befinden sich auf dem Server, wo auch möglich ist, die Statistiken für einen beliebigen Patienten bzw. für die ganze Einrichtung, in der sich das System befindet, zu bilden.

Der PAS lässt die Krankenhausprozeduren modernisieren und automatisieren. Er verbessert die Organisation der Arbeit von Krankenschwestern und lässt die automatische Digitalisierung von Daten. Es ist ein sehr bedeutender Evolutionsschritt im Bereich der Art und Weise von Kontrolle des Schmerzenniveaus in Krankenhäuser – dank dem Wechsel von einem Papiersystem in ein vollständig digitalisiertes System.

BroschüreIMG_0464

Wir laden Sie zum Kontakt mit uns ein. So erhalten Sie detallierte Informationen bzw. das Angebot.